Bäumchen wechsel dich...

Es ist so weit. Die Skisprungszene erwacht wieder aus ihrem "Winterschlaf".
Besonders zu spüren ist das bei der Neuverteilung der verschiedenen Posten.
Die Meldung die mich am meisten Entsetzt hat war die, dass der früherer ÖSV-Wachser "Gatsch" zu den Eidgenossen in der Schweiz wechselt. Und dann die nächste Überraschung in so kurzer Zeit....den Platz von "Gatsch" wird der ehemalige B-Kader Springer Matthias Hafele übernehmen. Und ob das eine so gute Idee war wird sich erst noch herausstellen müssen.
Zwar hat Hafele schon oft mit Gatsch zusammen gearbeitet, aber ob das ohne seinen "Lehrmeister" auch noch so gut klappen wird.
Es fällt mir, als Nicht-Gatsch-Fan, besonders schwer das zu sagen, aber er ist einer der besten Wachser im Weltcupzirkus.

9.5.07 20:55

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen