Wie´s mir geht...

Hallo zusammen,

endlich kann ich mich mal wieder aufraffen hier einen Eintrag zu verfassen. Warum mir das aber so schwer fällt weiß ich gar nicht so recht.
Was gibt es von mir Neues...mhh, ich war viel unterwegs in den letzten Wochen.
Besonders in der Schweiz. Das war so schön und einfach entspannend. Endlich auch mal wieder andere Dinge zu sehen als zu Hause. Und ehrlich gesagt muss ich zugeben bin ich ins träumen gekommen. Ein Haus am Zürichsee...eine kleine Yacht...das Wochenende in Rapperswil/Lachen/Einsiedeln hat mir endlich wieder geholfen mich zu erinnern warum ich dafür entschieden habe an meine Ausbildung noch mal eine schulische Ausbildung ranzuhängen und dann noch ein Studium. Wenn ich schaffe so zu sparen, wie ich mir das vorstelle kann ich mir vielleicht in 10 bis 20 Jahren diesen Traum erfüllen. Und Träume braucht man ja bekanntlich zum Leben.

Also werde ich mich auf den Arsch setzen und mich anstrengen. Schließlich brauch ich gute Noten um die Schule gut abzuschließen und ein Studienplatz zu bekommen. Und dann will ich einen guten Abschluss machen um eine Anstellung nach meinen Vorstellungen zu bekommen. Und dann wird gespart um mir mein Ferienhaus kaufen zu können....Drückt mir die Daumen.

1 Kommentar 21.6.07 14:30, kommentieren

Werbung


Happy Birthday

Heute ist es soweit. Mein absoluter Favorit im Skispringen hat Geburtstag...Andreas Kofler.
Hiermit gratuliere ich ganz herzlich.
Schade das es nicht geklappt hab, sonst wäre ich nach Einsiedeln gekommen und hätte ihm persönlich gratuliert. Aber vielleicht lässt sich das ja noch nachholen.

17.5.07 16:17, kommentieren

Bäumchen wechsel dich...

Es ist so weit. Die Skisprungszene erwacht wieder aus ihrem "Winterschlaf".
Besonders zu spüren ist das bei der Neuverteilung der verschiedenen Posten.
Die Meldung die mich am meisten Entsetzt hat war die, dass der früherer ÖSV-Wachser "Gatsch" zu den Eidgenossen in der Schweiz wechselt. Und dann die nächste Überraschung in so kurzer Zeit....den Platz von "Gatsch" wird der ehemalige B-Kader Springer Matthias Hafele übernehmen. Und ob das eine so gute Idee war wird sich erst noch herausstellen müssen.
Zwar hat Hafele schon oft mit Gatsch zusammen gearbeitet, aber ob das ohne seinen "Lehrmeister" auch noch so gut klappen wird.
Es fällt mir, als Nicht-Gatsch-Fan, besonders schwer das zu sagen, aber er ist einer der besten Wachser im Weltcupzirkus.

9.5.07 20:55, kommentieren